Varsity Europe German All Level Championship

Keine Kommentare

Die Flames-Allstars auf der Varsity Europe German All Level Championship

Wir sind gestern – Samstag 25.11.17 – wieder mit unserer FAmily unterwegs gewesen. Morgens um 07:00 Uhr ging es gleich mit 6 Teams und einigen Fans, aufgeteilt auf 3 Bussen nach Hof. All unsere aktiven waren am Start. Sie haben auf der Varsity Europe German All Level Championship ihres Gleichen und den kämpferischen Vergleich gesucht.

Zwei Groupstunts haben sich präsentiert.

Nach dem Check-In hat uns von Varsity Europe eine junge Frau abgeholt und zu unserer Kabine gebracht. Sehr gut! In unserer Kabine angekommen hat sich auch schon gleich unser bis dahin erster Peewee Groupstunt lvl-1 Princess Shine auf sein Debüt vorbereitet. Sie konnten sich mit 6,68 Punkten auf den 3. Platz bringen.

Blaze mit 8,75 Punkten als zweite in der Gesamtwertung des Abends

Unser Senior Allgirl Groupstunt Blaze hat sich dieses Mal selbst übertroffen. Mit einer astreinen HIT ZERO Routine und ganzen 8,75 Punkten haben sie den 1. Platz belegt. Sie sind als einziger in der Kategorie angetreten. Mit der Routine und der erhaltenen Punktzahl haben Sie eine klare Kampfansage gemacht.

6 Teams, 2 HIT ZERO und viele neue mit erster Meisterschaftserfahrung

Unsere Fireflies haben sich wieder von ihrer besten Seite gezeigt. Mit einer HIT ZERO Routine und 6,44 Punkten haben sie sich auf den 2. Platz befördert.

Bei den Juniors ist es in dem neu zusammengestellten Team gut gelaufen. Nachdem einige der ‚alten‘ Juniors zu den Seniors gewechselt haben und einige der Peewees zu den Juniors gekommen sind, mussten sich unsere Juniors zunächst finden. Dazu gehörte der Wechsel der Kategorie und des Levels. Trotzdem haben Sie eine HIT ZERO Routine präsentiert, mit der sich Wildfire den 5. Platz (6,0 Punkte) sichern konnte.

Aufgrund des enormen Zuwachses in unserem Team Radiance, haben sich die Coaches dazu entschieden es in Glam und Glow zu teilen. Beide Teams haben die gleiche Routine mit der gleichen Musik gezeigt. Sie belegten den 9. Platz mit 5,15 Punkten (Glam) und den 8. Platz mit 5,44 Punkten (Glow).

Inferno ist mit neuerdings 6 Männern von einem limited Coed zu einem Coed Team gewachsen. Nach einem Unfall im Training und einem ersten Schock, gefolgt von einer Daumen-OP hat sich Jakob kurzfristig als Ersatz dazu gesonnen. Im lvl-5 haben sich die Männer und Frauen, Jungen und Mädels gegen den amtierenden deutschen Meister gestellt. Nach einer schönen Routine mit kleinen wacklern und leider keinem Hit Zero, sind 6,31 Punkte zusammen gekommen. Damit liegen sie knapp 2 Punkte hinter dem 1. Platz. Sie betrachten es als Herausforderung einer Aufholjagd, die sie hoch motiviert antreten.

In der Königsklasse des Allgirl Cheerleading, Senior Allgirl lvl 6, hat sich Phoenix auf die Matte begeben. Auch Phoenix hat sich mit Beginn der Saison etwas schütteln müssen. Leider hat es nicht für ein Hit Zero gereicht. Trotzdem haben sie auf der Matte solide Skills gezeigt und sich 7,2 Punkte ergattert.

Insgesamt war es ein toller Tag. Die Organisation der Meisterschaft war super. Es war immer genügend Helfer und Personal von Varsity Europe vor Ort, welches die Team zu ihren nächsten Stationen geführt hat. Die Zeiten waren klar und wurden einheitlich allen Teams zur Verfügung  gestellt. Hier ein TipTop an Varsity.

Wir als Team haben mit Sicherheit keine Perfektion gezeigt. Für uns war die Meisterschaft der Auftakt für die anstehende Saison. Alle Teams konnte die ersten Bausteine ihrer Routine zeigen. Vor allem unsere neuen Athleten haben das Atmosphäre der FAmily auf einer Meisterschaft kennen gelernt. Damit starten wir positiv und wohl gesonnen in die jetzt anstehenden harten Trainingswochen und freuen uns auf die nächsten Meisterschaften.

Wir sind stolz auf unsere Teams!

Alle Platzierungen im Überblick

  • Princess Shine – Peewee Groupstunt Allgirl lvl 2 – 3. Platz; 6,68 Punkte
  • Blaze – Senior Allgirl Groupstunt lvl 6  – 1. Platz; 8,75 Punkte
  • Fireflies – Peewe lvl 1 – 2. Platz; 6,44 Punkte
  • Wildfire – Junior Allgirl Cheer lvl 3 – 5. Platz; 6,00 Punkte
  • Radiance Glam – Senior Allgirl lvl 4 – 9. Platz; 5,15 Punkte
  • Radiance Glow – Senior Allgirl lvl 4 – 8. Platz; 5,44 Punkte
  • Inferno – Senior Coed lvl 5 – 2. Platz; 6,31 Punkte
  • Phoenix – Senior Allgirl lvl 6 – 1. Platz; 7,2 Punkte

BEST OF

Vorheriger Beitrag
Meisterschaftstermine 2017/2018
Nächster Beitrag
Mögen die Meisterschaften beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü